Abteilung Hornschlitten


Mit Beschluss des Vorstandes vom 16.09. 2008 gründete sich die
Abteilung „Hornschlitten“. Sie ist somit die jüngste Abteilung unseres Vereins und zugleich die zahlenmäßig kleinste.

In Deutschland fand dieser Sport zunächst in Bayern seine Verbreitung; mittlerweile gibt aber auch in Sachsen und Thüringen eine Hornschlitten - „Rennszene“. Zuerst starteten die Sportfreunde Raik Eichel, Sven Metz, Jörg Hessland und Frank Gasterstädt mit dem „Wintersteiner Rennsteigblitz“, nach dem Rückzug von Frank Gasterstädt komplettierte Steffen Metz ab der Saison 2010 die Besatzung. In dessen einjähriger Pause sprang dann Sebastian Stegmann in die Bresche. Da der Sportfreund Raik Eichel aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv auf dem Schlitten sitzen konnte, übernahm er die Koordination und das Management des Teams. Zugleich komplettiert nun der Sportfreund Christian Zeiß dasselbe.

 
 

 

 
 
 

letzte Aktualisierung am 14.01.2018